Archiv

27.08.2005

Geld her und Mund halten ?

Politiker reagieren vor allem dann auf Forderungen der Bürger, wenn sie das Gefühl haben, dass es um ihre eigenen Wählerstimmen geht. Das gilt umso mehr, wenn eine Bundestagswahl kurz vor der Tür steht.

Sie haben zwei Möglichkeiten ...

Bild: DDD Direkte Demokraten in Dreieich
Wir nutzen den Bundestagswahlkampf, um die Forderung nach bundesweiten Volksabstimmungen an die Abgeorndeten in spe heranzutragen. Machen Sie mit! Schreiben Sie an den Kandidaten einer Partei in Ihrem Wahlkreis. Sie brauchen dazu nur die Unterschriftenliste herunterzuladen, auszufüllen und an MD zu faxen oder zu schicken - den Rest erledigt MD für Sie. Sie teilen Ihnen auch die Antwort des Politikers mit.

Brief an Ihren Wahlkreiskandidaten